Was schon so war.

05.11.10 – Schlosskeller Emmendingen (Vorprogramm von Philadelphia)

bumsvoll, After-Show-Flammkuchen tut so richtig gut

01.10.10 – Poetry Slam Illertissen

als einziger Liedermacher unter lauter Slammern… echt gewöhnungsbedürftig, aber gute Stimmung im Publikum

28.05.10 – Quartiermix Freiburg

witziges Format, nämlich Überraschungskonzert gemeinsam mit zwei Slammern im Fahrradladen Radgeber, in der Pause Bio-Schnittchen

06.05.10 – Alt Mittenwald (Vorprogramm von Philadelphia)

Heimspiel natürlich sehr angenehm… die heimisch-bayerische Zuhörerschaft spitzt die Ohren

10.04.10 – K.I.K Offenburg (Vorprogramm von Philadelphia)

zum ersten Mal Vorband der eigenen Band… klingt komisch, is‘ aber so

25.02.10 – Poetry Slam Atlantik Freiburg

Slam-Publikum ist nicht so meine Zielgruppe, aber als Einstimmung war’s gut, bekomme ‘nen Fuffy und Freibier

09.02.10 – Slam Supreme Mensabar Freiburg

diesmal fühl‘ ich mich so richtig wohl, erste live-Aufnahmen ermutigen zu mehr

16.12.09 – Slam Supreme Mensabar Freiburg:

erster Soloauftritt, Eigenwahrnehmung suggeriert jedoch, dass noch Raum nach oben vorhanden

02.11.12 – Kampf der Künste Late-Night Slam, Zeise Kinos Hamburg

bisher mein schönster Slam in Hamburg – im riesigen Kinosaal, das Publikum sehr aufgeschlossen, 2.Platz merci!